Menu
Neues Bild eingepflegt

Neues Bild eingepflegt

Wechsellader - FahrzeughalleHeute gibt es eine Fahrzeughallen-Aufnahme der Berufsfeuerwehr Salzgitter.

Zu sehen sind hier die drei, im Alarmdienst befindlichen Wechselladerfahrzeuge mit den Abrollbehältern Sonderlöschmittel (zugleich das Fahrschulfahrzeug), Gefahrgut und Wasser (als Bestandteil des Löschzuges).

In der Regel werden WLF auf zwei- oder dreiachsigen Fahrgestellen aufgebaut, wobei auch hier ein Trend zu größeren Fahrzeugen zu verzeichnen ist. Es werden LKW-Fahrgestelle beschafft, deren zulässige Gesamtmasse 18 t (bei Zweiachsfahrgestellen) oder 26 t (bei Dreiachsfahrgestellen) beträgt. Bei einigen Feuerwehren sind auch vierachsige Fahrgestelle anzutreffen, wo die Gesamtmasse dann 32 t beträgt.

Im Gegensatz zu Fahrzeugen, die in der freien Wirtschaft eingesetzt werden, muss ein Feuerwehr-WLF bestimmte Kriterien erfüllen. Nach Norm muss ein WLF mit einer Rückfahrkamera und ausreichender Beleuchtung ausgestattet sein, ein Abrollbehälter muss mindestens in 90 Sekunden auf- und wieder abgesattelt sein, die Wechselladereinrichtung muss in der Lage sein, das 1,3-fache der Nutzlast des Fahrzeugs aufnehmen zu können.

In der Technik der Wechselladerfahrzeuge gab und gibt es fünf Systeme:

  • Unterfahrsystem – wie die Wechselbrücken im Speditionsgewerbe, eingeführt 1971 bei der BF Berlin (nicht bewährt) und aktuell bei der Werkfeuerwehr BASF Ludwigshafen und der Berufsfeuerwehr Stuttgart.
  • Schwenkarmsystem, auch Absetzkipper genannt – zwei seitliche Schwenkarme heben den Behälter auf das Fahrzeug. Die ersten Fahrzeuge in Mannheim (ca. 1955), Duisburg (1971) und München waren solche Fahrzeuge. Es gibt sie vereinzelt nach wie vor bei deutschen Feuerwehren, überwiegend bei Werkfeuerwehren (Infraserv Höchst, Merck, Stahlwerk Georgsmarienhütte, Vattenfall Schwarze Pumpe). Die BF Mannheim betrieb dieses System bis ca. 1990. Das System wurde von Meiller (München) und TeHa (Düsseldorf) bei Feuerwehren eingeführt.
  • Seilsystem, auch Gleitkipper genannt. Je ein Seil rechts und links zieht den Behälter auf eine schräg gestellte Abgleitvorrichtung. Mit diesem System begannen alle Feuerwehren ab 1971/72 (Berlin, nachdem das Unterfahrsystem sich als unpraktikabel erwies, Hannover, Dortmund, Kassel, Bonn, Münster, Bremen), die keine Schwenkarmfahrzeuge beschafften. Die Fahrzeuge waren leichter als die Schwenkarmfahrzeuge, das Hakensystem gab es noch nicht. Später haben alle Feuerwehren, die mit diesem System begannen, in einer mehr oder weniger langen Doppelnutzungszeit auf das Hakensystem umgerüstet. Das Seilsystem wurde von der Kasseler Firma FeKa mit Geräten der schwedisch-finnischen Firma Multilift bei deutschen Feuerwehren eingeführt.
  • Hakensystem – das heute übliche Wechselsystem, auch Abrollkipper genannt. Ein hydraulisch bewegter Haken zieht den Abrollbehälter auf das Fahrzeug. Das System wurde erstmals 1972 von der Firma Meiller (München) allgemein in den Markt eingeführt und ab ca. 1974 bei den Feuerwehren Duisburg, München und Frankfurt am Main eingesetzt, später lieferten neben Meiller auch Marrel (Erkrath), Atlas Weyhausen, Multilift (über Hiab Langenhagen) und viele andere Hersteller diese Systeme. Bei den Hakensystemen gibt es eine weitere Unterteilung in Schiebehaken und Knickhaken. Beim Schiebehaken ist der Hakenarm als Teleskop in den Hauptarm integriert, beim Knickhaken ist er über ein Knickgelenk mit dem Hauptarm verbunden.
  • Niederflurhubwagen – auch diese, fast ausschließlich von der Firma Ruthmann (Gescher im Münsterland) gefertigten Sonderfahrzeuge werden bei einigen Feuerwehren als Wechselladerfahrzeuge eingesetzt, vor allem bei Werkfeuerwehren in der chemischen Industrie und bei einigen Berufsfeuerwehren (z. B. Frankfurt, München, Bremen, Köln und Düsseldorf).

WLF wurden erstmals 1980 genormt, in Hannover, Dortmund, Duisburg, Berlin und München waren aber schon seit 1971, in Mannheim – wo das erste WLF einer Feuerwehr in Dienst gestellt wurde – sogar seit ca. 1955 Abrollbehälter bei den Feuerwehren im Dienst.

 

Quelle: wikipedia.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

hdreinsatzfahrzeuge
190
 Photos
527
 Followers
30
 Following
Löschzug Berufsfeuerwehr Braunschweig | © by www.hdr-einsatzfahrzeuge.de -  All Rights reserved ! 🚨  U like this❓visit my Website for more 🚒🚑🚁Images 🚨

#fd #feuerwehr #firefighters #firedepartment #igers #instagood #instadaily #instagramoftheday #picoftheday #hdri #hdr #instacanvas #hdr_edit_submission
#hdrofthedaycontest #photowall #hdr_arts #hdr_shots #hdr_pics #hotshotz #hdr_pics #hdraddix #igers #hdrphotoclub #chiefmillerNeuer Kalender erhältlich | http://www.calvendo.de | | © by www.hdr-einsatzfahrzeuge.de -  All Rights reserved ! 🚨  U like this❓visit my Website for more 🚒🚑🚁Images 🚨

#fd #feuerwehr #firefighters #firedepartment #igers #instagood #instadaily #instagramoftheday #picoftheday #hdri #hdr #instacanvas #hdr_edit_submission
#hdrofthedaycontest #photowall #hdr_arts #hdr_shots #hdr_pics #hotshotz #hdr_pics #hdraddix #igers #hdrphotoclub #chiefmillerFotoshootings bei der BF Salzgitter, und dabei hab ich dieses alte Schätzchen entdeckt 👍🏼😎 weitere Bilder des Shootings folgen 😊 | © by www.hdr-einsatzfahrzeuge.de -  All Rights reserved ! 🚨  U like this❓visit my Website for more 🚒🚑🚁Images 🚨

#fd #feuerwehr #firefighters #firedepartment #igers #instagood #instadaily #instagramoftheday #picoftheday #hdri #hdr #instacanvas #hdr_edit_submission
#hdrofthedaycontest #photowall #hdr_arts #hdr_shots #hdr_pics #hotshotz #hdr_pics #hdraddix #igers #hdrphotoclub #chiefmillerIst zwar of-topic, aber ich kann sie halt auch nicht leiden, diese Typen die immer, nur weil sie es dürfen, wieder und wieder auf ihren eigenen Parkplätzen parken. Schleppt das Pack ab, sag ich!!!! 🤔😁Ein schöner Rücken... | © by www.hdr-einsatzfahrzeuge.de -  All Rights reserved ! 🚨  U like this❓visit my Website for more 🚒🚑🚁Images 🚨

#fd #feuerwehr #firefighters #firedepartment #igers #instagood #instadaily #instagramoftheday #picoftheday #hdri #hdr #instacanvas #hdr_edit_submission
#hdrofthedaycontest #photowall #hdr_arts #hdr_shots #hdr_pics #hotshotz #hdr_pics #hdraddix #igers #hdrphotoclub #chiefmillerHLF (Rosenbauer auf MAN) - Berufsfeuerwehr Braunschweig | © by www.hdr-einsatzfahrzeuge.de -  All Rights reserved ! 🚨  U like this❓visit my Website for more 🚒🚑🚁Images 🚨

#fd #feuerwehr #firefighters #firedepartment #igers #instagood #instadaily #instagramoftheday #picoftheday #hdri #hdr #instacanvas #hdr_edit_submission
#hdrofthedaycontest #photowall #hdr_arts #hdr_shots #hdr_pics #hotshotz #hdr_pics #hdraddix #igers #hdrphotoclub #chiefmillerRTW | © by www.hdr-einsatzfahrzeuge.de -  All Rights reserved ! 🚨  U like this❓visit my Website for more 🚒🚑🚁Images 🚨

#fd #feuerwehr #firefighters #firedepartment #igers #instagood #instadaily #instagramoftheday #picoftheday #hdri #hdr #instacanvas #hdr_edit_submission
#hdrofthedaycontest #photowall #hdr_arts #hdr_shots #hdr_pics #hotshotz #hdr_pics #hdraddix #igers #hdrphotoclub #chiefmillerOfftopic - thx to @tracy_dick - top Arbeit 👏🏼👏🏼 sehr nette Session 👍🏼 geile Mukke 🤔😉#cultureshocks #tattooHLF | © by www.hdr-einsatzfahrzeuge.de -  All Rights reserved ! 🚨  U like this❓visit my Website for more 🚒🚑🚁Images 🚨

#fd #feuerwehr #firefighters #firedepartment #igers #instagood #instadaily #instagramoftheday #picoftheday #hdri #hdr #instacanvas #hdr_edit_submission
#hdrofthedaycontest #photowall #hdr_arts #hdr_shots #hdr_pics #hotshotz #hdr_pics #hdraddix #igers #hdrphotoclub #chiefmiller💥500 Abonnenten💥... Astrein!! 👍🏼 vielen Dank für euer Interesse 👏🏼👏🏼👏🏼
Twitter
sonicsweb on Twitter
Latest Tweet: RT @welt: AfD initiiert im Bundestag Debatte über Deniz Yücel – da platzt @cem_oezdemir der Kragen https://t.co/gxO94X0WLQ https://t.co/aPd…
41 people follow sonicsweb

Contact Me :

Name:

Email:

Verification Image

Enter number from above: